clamotta - Improtheater
Vorhang auf, 5 -4 - 3 - 2 - 1 - LOS!

ImproShows - Langform: Blutspur unter fetten Hennen

Improshows - Langform: Blutspur unter fetten Hennen

Eine genreübergreifende Kölner Kriminalgeschichte.

 

Die bekannte Kölner Kabaretistin und Theaterleiterin Marina Barth mit Ewald Gutenkunst und wir, das Improtheater clamotta, schufen gemeinsam ein neues Format:
Impro-Kabarett.

 

Das funktioniert? Ja, weil Sie, der Zuschauer, unser Kommissar sind!

 

Gemeinsam entwickeln wir unter Ihrer Mithilfe einen Fall, der jeden Abend eine andere Richtung einschlägt und den Sie lösen werden, denn Sie sind der Kommissar!

 

Jeden Abend entpuppt sich ein anderer als Mörder, denn Sie wählen ihn zum Spielbeginn aus.
Auch der Verlauf der Geschichte wird stark von Ihnen beeinflusst, denn Sie werden das Beweismaterial liefern.

 

Bringen Sie zur Vorstellung einen Gegenstand Ihrer Wahl mit ... und finden Sie heraus, wer die schöne Isabella im Rhein versenkte.

 

Spannung, Abenteuer, Knobeln und falsche Spuren: Ein völlig neues Krimiformat!

 

zu den Terminen

KölnKrimi-Premiere am 26.01.19!

 

R(h)einfahrt in den Tod

Jeden Abend geht ein Mörder um. Doch es ist immer ein anderer... Das Publikum ist hier der Kommissar. Werden Sie den richtigen Mörder entlarven?

Kommen Sie, lachen Sie mit und über uns und raten Sie mit!

Nur im Januar und Februar 2019!

 

Die nächsten Termine

 

Sa, 26.01. Premiere: R(h)einfahrt in den Tod
Fr, 08.02. R(h)einfahrt in den Tod
Sa, 09.02. R(h)einfahrt in den Tod
Noch mehr Termine ...

 

Die Presse über clamotta

 

ZitatImmer erwachsen spritzige Geschichten, gespielt, gesungen oder auch gereimt.Zitat

Wochenspiegel Ahr-Eifel



© clamotta GbR - impressum | newsletter | datenschutz | e-mail