clamotta - Improtheater
Wir können alles, nur nicht langweilig sein!

Termine und Veranstaltungen

Sa, 11.11.2017 20:30h Mottoshow: Hunger nach Hirn

In dieser Nacht kehren sie zurück, die lebenden Toten! Auf dem Friedhof kuscheln sie die Tiere, unterm Glockenseil setzen sie die Kettensäge an. Das clamotta Ensemble wandelt auf humorvollen aber auch blutigen Spuren der Zombies: Immer auf der Suche nach Hirn. Die Zuschauer entscheiden, wohin die Blutspur führt und geben Inspiration für den Verlauf der Geschichte.

SPECIAL: Wer als Zombie an der Kasse des Klüngelpütz-Theaters auftaucht, erhält einen ermäßigten Eintritt! Und wir brauchen viele, viele Zombies für diese Show.

Klüngelpütz Theater
Gertrudenster. 24, 50677 Köln

Karten: 0152 - 04 44 33 68
Mi, 29.11.2017 20:00 Uhr clamottas vorweihnachtliche ImproShow

Welche Nationalität hat eigentlich der weihnachtsmann? Und wie bewertet er den Brexit? Und was macht ein Wichtel mit Flip-Flops? Bei uns erfahren Sie, was Sie schon immer wissen wollten. Spontan, kreativ und schreiend komisch greifen wir Ihre Inspiration auf. Hier werden Ihre Ideen zu unserem Spiel. Der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt. Erleben Sie mit uns lebhafte Liebesdramen, magische Momente, nebulöse Weihnachtsgeschichten und vieles mehr.

Kommen Sie und lachen Sie mit und über uns!

Theater im Walzwerk
Rommerskirchener Str. 21, 50259 Pullheim

Kartenreservierung unter: 02238-47 51 75
Fr, 16.02.2018 20:30h Premiere: Die schwarze Hand des Grafen

Der beliebte improvisierte KölnKrimi ist zurück mit einem neuen Mordfall im Klüngelpütz!

Diesmal schwebt der Schatten des Todes über dem rechtsrheinischen Mülheim. Richtet dort etwa immer noch der Geist des Grafen vom Berg Unheil an? Auch am alten Hafen und auf dem ehemaligen Werksgelände an der Schanzenstraße gehen seltsame Dinge vor sich.

Das clamotta Ensemble ermittelt wieder mit vollem Einsatz! Aber natürlich benötigen wir die tatkräftige Unterstützung des Publikums, denn Sie stellen am Ende den Mörder.


„Köstlich satirisch – urkomisch – ein großer Spass“ (Kölnische Rundschau)

Klüngelpütz Theater
Gertrudenstr. 24, 50677 Köln

Kartenreservierung:
Tel.: 0152 - 04 44 33 68
oder E-Mail: info@kluengelpuetz.de
Sa, 17.02.2018 20:30h Die schwarze Hand des Grafen

Der beliebte improvisierte KölnKrimi ist zurück mit einem neuen Mordfall im Klüngelpütz!

Diesmal schwebt der Schatten des Todes über dem rechtsrheinischen Mülheim. Richtet dort etwa immer noch der Geist des Grafen vom Berg Unheil an? Auch am alten Hafen und auf dem ehemaligen Werksgelände an der Schanzenstraße gehen seltsame Dinge vor sich.

Das clamotta Ensemble ermittelt wieder mit vollem Einsatz! Aber natürlich benötigen wir die tatkräftige Unterstützung des Publikums, denn Sie stellen am Ende den Mörder.


„Köstlich satirisch – urkomisch – ein großer Spass“ (Kölnische Rundschau)

Klüngelpütz Theater
Gertrudenstr. 24, 50677 Köln

Kartenreservierung:
Tel.: 0152 - 04 44 33 68
oder E-Mail: info@kluengelpuetz.de
Sa, 24.02.2018 20:30h Die schwarze Hand des Grafen

Der beliebte improvisierte KölnKrimi ist zurück mit einem neuen Mordfall im Klüngelpütz!

Diesmal schwebt der Schatten des Todes über dem rechtsrheinischen Mülheim. Richtet dort etwa immer noch der Geist des Grafen vom Berg Unheil an? Auch am alten Hafen und auf dem ehemaligen Werksgelände an der Schanzenstraße gehen seltsame Dinge vor sich.

Das clamotta Ensemble ermittelt wieder mit vollem Einsatz! Aber natürlich benötigen wir die tatkräftige Unterstützung des Publikums, denn Sie stellen am Ende den Mörder.


„Köstlich satirisch – urkomisch – ein großer Spass“ (Kölnische Rundschau)

Klüngelpütz Theater
Gertrudenstr. 24, 50677 Köln

Kartenreservierung:
Tel.: 0152 - 04 44 33 68
oder E-Mail: info@kluengelpuetz.de
Fr, 09.03.2018 20:30h Die schwarze Hand des Grafen

Der beliebte improvisierte KölnKrimi ist zurück mit einem neuen Mordfall im Klüngelpütz!

Diesmal schwebt der Schatten des Todes über dem rechtsrheinischen Mülheim. Richtet dort etwa immer noch der Geist des Grafen vom Berg Unheil an? Auch am alten Hafen und auf dem ehemaligen Werksgelände an der Schanzenstraße gehen seltsame Dinge vor sich.

Das clamotta Ensemble ermittelt wieder mit vollem Einsatz! Aber natürlich benötigen wir die tatkräftige Unterstützung des Publikums, denn Sie stellen am Ende den Mörder.


„Köstlich satirisch – urkomisch – ein großer Spass“ (Kölnische Rundschau)

Klüngelpütz Theater
Gertrudenstr. 24, 50677 Köln

Kartenreservierung:
Tel.: 0152 - 04 44 33 68
oder E-Mail: info@kluengelpuetz.de
Sa, 10.03.2018 20:30h Die schwarze Hand des Grafen

Der beliebte improvisierte KölnKrimi ist zurück mit einem neuen Mordfall im Klüngelpütz!

Diesmal schwebt der Schatten des Todes über dem rechtsrheinischen Mülheim. Richtet dort etwa immer noch der Geist des Grafen vom Berg Unheil an? Auch am alten Hafen und auf dem ehemaligen Werksgelände an der Schanzenstraße gehen seltsame Dinge vor sich.

Das clamotta Ensemble ermittelt wieder mit vollem Einsatz! Aber natürlich benötigen wir die tatkräftige Unterstützung des Publikums, denn Sie stellen am Ende den Mörder.


„Köstlich satirisch – urkomisch – ein großer Spass“ (Kölnische Rundschau)

Klüngelpütz Theater
Gertrudenstr. 24, 50677 Köln

Kartenreservierung:
Tel.: 0152 - 04 44 33 68
oder E-Mail: info@kluengelpuetz.de
Fr, 27.04.2018 20:30h Mottoshow: En Garde – Es lebe der König!

Galante Haudegen, schwarze Rächer und sympathische Musketiere erobern die Bühne des Improvisationstheaters. Gemeinsam kämpfen sie gegen finstere Schurken, Lüge, Betrug und Verrat. Doch wer schmiedet die dunklen Pläne? Vielleicht die mysteriöse Lady De Winter? Das und noch vieles mehr entscheidet das Publikum in diesem ganz besonderen Mantel und Degenspektakel. Das clamotta Ensemble erweckt den Glanz längst vergangener Abenteuertage nach Ihren Wünschen zum Leben.

SPECIAL: Wer mit Mantel oder einem Fächer an der Kasse des Klüngelpütz-Theaters auftaucht, erhält einen ermäßigten Eintritt!

Klüngelpütz Theater
Gertrudenster. 24, 50677 Köln

Karten: 0152 - 04 44 33 68
Sa, 12.05.2018 20:30h Mottoshow: Tote sehen schwarz

Warum nur stahl die Frau ohne Spiegelbild dem Mann mit der Narbenhand die rote Nelke? Erleben Sie Femmes fatales, depressive Detektive, eifersüchtige Ehegatten und pedantische Polizisten. Jeder steht für sich allein. Seien Sie mit dem clamotta Ensemble auf Ihren Vorteil bedacht. Wer uns vertraut, verirrt sich auf schreiend komisch verwinkelten Wegen im Labyrinth der Impro-Großstadt. Tauchen Sie mit uns in eine urbane Welt der 40er Jahre ab. Kommen Sie mit in die zwielichtige Bar „Zur letzten Begegnung“ und sehen Sie schwarz/weiß.

SPECIAL: Wer schwarz/weiß gekleidet oder mit rotem Kussmund auftaucht, erhält an der Kasse des Klüngelpütz Theaters ermäßigten Eintritt.

Klüngelpütz Theater
Gertrudenster. 24, 50677 Köln

Karten: 0152 - 04 44 33 68
Newsletteranmeldung

clamottas Best Off

 

clamottas ImproShow

Impro im Hochglanzformat: lebhafte Liebesdramen, magische Mittagsmomente, nebulöse Nachbarschaftsgeschichten und vieles mehr.

Am Mi, 29.11.2017 im Theater im Walzwerk


 

Die Presse über clamotta

 

ZitatImpro ist immer neu und immer anders. Keine Szene ist doppelt.Zitat

City News Köln, Frühjahr 2009



© clamotta GbR - impressum | e-mail