clamotta - Training - Improschule Köln
Denn wir wissen, was wir tun.

Trainer

 

Ien Svea Bäumler

 Stimm- und Sprechtrainerin

Ausbildung & Werdegang

  • 1994-1999 Studium der Sprachheilpädagogik an der Universität Köln
  • 1999 Dipl. Sprachheilpädagogin in einer sprach-, sprech- und stimmtherapeutischen Praxis mit den Schwerpunkten Aussprachestörungen, Poltern, organische, funktionelle und psychogene Stimmstörungen bei Sängern, Schauspielern, Moderatoren und Laien
  • 2003-2005 Ausbildung zum Voice Coach an der Düsseldorfer Akademie
  • seit 2005 Selbständig als Coach, Trainerin, Therapeutin und Beraterin im Bereich Stimme, Aussprache, Medien, Präsentation und Kommunikation
  • seit 2008 Sprechtrainerin beim WDR

Gabi Deeg

Über 10 Jahre hat Gabi Deeg als Leiterin des Projektbereiches der Offenen Jazz Haus Schule soziokulturelle Projekte auf die Beine gestellt. Seit einigen Jahren konzentriert sich ihre Energie auf mehrere eigene Projekte: momentan die Finanzassistenz im Deutschen Tanzarchiv Köln, Impro-Unterricht für Erwachsene und Grundschulkinder und das Schreiben von Kinderbüchern.


1988 landete sie sowohl in Köln als auch in der Mittelalterszene, in der sie seither als Schauspielerin und Musikerin der Mittelalterband Alavia unterwegs ist.

Mit einem Kurs der Improschule Clamotta kam 2004 die große Liebe Improvisationstheater hinzu. Um sich dieser Liebe auch ausreichend hingeben zu können, gründete sie zeitgleich die Kölner Improgruppe Taubenhaucher. Mit diesem Ensemble steht sie monatlich in Shows, Matches und Kindershows auf der Bühne.


Besonders beeinflusst wurde ihre Vorstellung von Impro in den letzten Jahren von Shawn Kinley, Nadine Antler, Steve Jarrand und den Crumbs, vor allem jedoch von Keith Johnstone, dessen Workshops sie viele Jahre für die Improschule von Clamotta simultan gedolmetscht hat.


Sie sagt – „Impro soll das echte Leben bereichern und umgekehrt!“ und – „Wenn man am Ende Spaß daran findet, sich gemeinsam mit anderen in unbekannte Abenteuer  zu stürzen, ist etwas richtig gelaufen!“

Jörg Fuhrländer

 Begonnen hatte alles als Kind mit dem Nachspielen von Kinderliedern und Volksliedern auf dem Akkordeon und dem baldigen Eintritt in das dörfliche Akkordeonorchester von Dillenburg. Doch bald wurde es ernst:

- Studium Schulmusik in Siegen mit den Fächern Klavier und Gesang.
- Während der Ausbildung und bis heute zahlreiche Projekte als Pianist und Keyboarder (Solo, Band, Tanz- und Theatergruppen und Gesangsbegleiter).
- Seit 1993 Akkordeonspieler in Konzerten und bei CD Produktionen mit Fritz Behr im Duo "AnderesUndTango".
- Seit 1997 Klavierlehrer in der Städtischen Musikschule in Jülich.
- Als Pianist im Jazz- und Latin-PianoTrio "Avenida Curacon" und als Impromusiker für verschiedene Improgruppen seit langem tätig.

Keith Johnstone

 aus Calgary, Kanada

Keith Johnstone wurde 1933 in Großbritannien geboren. Von 1956 - 1966 arbeitete er als Dramaturg am Londoner Royal Court Theatre, an dem er die legendären Autorenwerkstatt leitete. 1971 ging er nach Calgary, Kanada. Er lehrt als ordentlicher Professor an der Universität von Calgary/Kanada und leitete das von ihm gegründete Loose Moose Theater. Hier unter seiner Leitung wurde der Theatersport geboren.

Keith Johnstone ist Autor u.a. der Bücher "Improvisation und Theater" und "Theaterspiele". Im angloamerikanischen Raum sind auch Johnstones Theaterstücke und Drehbücher weit verbreitet.

Seine Methodik ist gleichermaßen für Theaterpädagogen, wie auch für (angehende) Schauspieler, Dramaturgen, Autoren, Regisseure, Psychologen und Pädagogen interessant.

Jens Niemeier

  Jahrgang ´79, saß schon mit 4 Jahren das erste Mal am Klavier und klimperte eifrig seiner Mutter nach. Neben dem langjährigen Klavierunterricht an der Folkwang Musikschule, spielte Jens in mehreren Bands und Combos, war als Bar-Pianist unterwegs und fand mit 16 als Improspieler auch den Weg auf die Improbühne. Mit Freunden gründete er das Improvisationstheater Wortkomplott aus Essen, bei dem er bis heute als Spieler und Musiker auf der Bühne steht.
Nach abgebrochenem Studium war er jahrelang als Informatiker und Statistiker tätig. Dann absolvierte er, seiner eigentlichen Leidenschaft folgend, eine Ausbildung zum Theaterpädagogen am TPZ Ruhr.
Heute leitet er freiberuflich zahlreiche theater- & und musikpädagogische Projekte an Schulen und Theatern im Ruhrgebiet, seit 2007 ist er freier Mitarbeiter des Schauspielhaus Bochum. Seine Eigenproduktionen mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen sind bereits mehrfach zu Festivals eingeladen worden. Darüber hinaus arbeitet er als Impromusiker und Dozent für improvisierten Gesang.

Doug Nunn

 Aus Mendocino, Kalifornien, USA
Schwerpunkt: Spiele, Genre, Charakter und Strukturspiele

Es gibt kaum etwas, was Doug Nunn in seiner über 30jährigen künstlerischen Laufbahn nicht getan hat: Er ist nicht nur erfolgreicher Schauspieler, Sprecher, Comedian und ImproSpieler, sondern auch Drehbuchschreiber, Regisseur und Übersetzer von Büchern (Deutsch-Englisch). Vor allem ist er aber weltweit als hochqualifizierter Schauspiellehrer und ImproTrainer bekannt. Sein Buch Show ab! ist im deutschsprachigen Raum in fast jedem Regal eines (Theater-) Pädagogen, Lehrers, Schauspielers, ImproSpielers und Trainers zu finden.

Seit 1987 improvisiert und spielt Doug Nunn regelmäßig auf verschiedenen Bühnen in Deutschland, den Niederlanden und in Großbritannien und unterrichtet begeisterte ImproSpieler.

Henning Schmidtke

 alias Kelvin von der Musikpolizei
aus Bochum
Schwerpunkt: Improvisierter Gesang

Kabarettist, Barpianist, Moderator, Komponist und Comedy-Autor
(Ausbilder Schmidt u.a.)

Impro-Musiker seit 2001 bei:
Comedy Company, Göttingen / Berlin, Hottenlotten, Bochum, clamotta, Köln, Für Garderobe keine Haftung, Wiesbaden, TurboElektra (Westfälisches Landestheater), Castrop-Rauxel u.v.a.

Mitwirkung: Köln Comedy Festival 2004, Nightwash (live + TV), Unterhaus, Mainz

Auszeichnungen:
Gewinner des Bochumer Kleinkunstpreises 2004 1. Sieger des Comedy Cups, Köln Chorweiler 2004 Gewinner des 8. Trierer Comedy Slams 2005 Finalist des Constantin Comedy Preises 2005

Lee White

 aus Winnipeg/Canada

Lee White ist Teil des viel gepriesenen Impro-Duos CRUMBS. (Fast) sein ganzes Leben lang tritt Lee bereits als Impro-Künstler auf und unterrichtet Improvisation. Er tourte sowohl mit einzelnen Shows aber auch als Workshop-Leiter überall in Europa, in Asien, Neu-Seeland und Nord-Amerika. CRUMBS traten gemeinsam mit anderen Impro-Künstler überall auf der Welt auf. Neben den berühmten Impro-Langformen von CRUMBS war Lee daran beteiligt, mehrere andere neue Formate ins Leben zu rufen. Dazu gehören "The Big Smart Improv Show" und die "Dungeons and Dragons Improv Show" (beides Hit-Shows in Canada) sowie "Knowledge or Punishment"– als Impro-Game-Show ein Hit auf beiden Seiten des Atlantiks.

Derzeit tourt Lee zweimal pro Jahr mit verschiedenen Projekten durch Europa, vor allem "No Exit" mit den französischen Kollegen Marko Mayerl und Matthieu Loos, als "CRUMBS Garage" mit  René Dellefont (Atlanta) und als „Paradigm“ gemeinsam mit Joe Bill (Chicago).



 

Schulungsräum zu vermieten

Summer-Special Aug/Sept 2017

 

Körpersprache, Stimme
und Schlagfertigkeit:

Drei Eckpfeiler einer charismatischen Ausstrahlung

Das Training, das stark macht.

 vom 12. - 14. Januar 2018


 

Die nächsten Termine

 

Workshops und Seminare

14.10.2017 bis 15.10.2017
Scheiter heiter mit Improvisationstheater!


12.01.2018 bis 14.01.2018
Drei Eckpfeiler einer charismatischen Ausstrahlung
Körpersprache, Stimme und Schlagfertigkeit



Abendkurse


04.10.2017 bis 13.12.2017
Impro Total am Mittwoch – AUSGEBUCHT –


05.10.2017 bis 20.12.2017
ImproMUSIK Total am Donnerstag – Nur noch 2 Plätze für Fortgeschrittene –



 

Feedbacks von Teilnehmern

 

ZitatDer Workshop hat mir gut gefallen.Zitat

Michael K. (Workshop-Teilnehmer), August 2004


Veröffentlichungen

 

DVD

Körpersprache, Status und Charisma, 3 DVD-Videos

Infos und Bestellmöglichkeit unter www.amazon.de

 

 

DVDAu ja! Über Körper-sprache und Status-Signale
Infos: www.amazon.de


© clamotta GbR - impressum | e-mail